holstein eventmarketing

Change. Let’s work together!

 

 

Situation


Zwei unterschiedliche Vertriebsstrukturen müssen zusammengeführt, verschmolzen werden. Die „Kick-Off-Events" sind organisiert und sollen bundesweit an mehreren Orten stattfinden. Es werden jeweils die Mitarbeiter der beiden „'Vertriebskulturkreise“ zu einer Tages-/Abendveranstaltung eingeladen. Im Programm sollen auch kommunikationsfördernde, öffnende und verbindende Aktivitäten berücksichtigt werden.

 

Unsere Idee


Die Teilnehmer der beiden Vertriebskulturen werden bereits im Vorfeld aktiv. im Rahmen einer inszenierten E-Mail-Aktion müssen sie miteinander kommunizieren und kreative Ergebnisse rund um das Thema "Gemeinsam geht's besser" erarbeiten. Dazu nutzen wir ein bekanntes Kreativitätstool. Die wesentlichen Stichwörter rund um das Thema werden den Teilnehmern vorgegeben. Jeder Einzelne ist gefordert und muss seinen Beitrag dazu liefern. Alle sind aktiv. Die Beiträge werden ausgewertet und die Ergebnisse bei der Veranstaltung zielorientiert verarbeitet.

 

Das Event

 

Vormittags:
Auftakt zur Tagung:
Wir "trommeln alle zusammen".
Im wahrsten Sinne des Wortes. unerwartet, stimulierend, öffnend. Danach geht es weiter mit der Tagesordnung des Unternehmens.
  Nachmittags:
"Let's work together"
Die Ergebnisse aus der E-Mailaktion werden jetzt auf Leinwänden umgesetzt. Gemeinsames Malen mit Acryl ist angesagt. Jeder für sich, alle zusammen in ihrem jeweiligen Team. Die kreativen Ergebnisse werden Abends präsentiert.

 

Abends:
"Celebration - oder die etwas
andere Vernissage"
Die Ergebnisse des Tages werden im Rahmen eines „Get-together-Abends“ mit künstlerischem Rahmenprogramm (z.B. Percussion show in Interaktion mit den Gästen) und Prämierung der besten
Ergebnisse vor allen präsentiert.

Nach der Veranstaltung


Die prämierten Kunstwerke können z.B. zu einem Kunstkalender weiterverarbeitet und an ausgewählte Kreise (evtl. auch Kunden) zu einem gegebenen Anlass weitergegeben werden. Außerdem könnten die Sieger z.B. zu einem "Gipfeltreffen" in Garmisch-Partenkirchen und auf der Zugspitze" eingeladen werden. Das Höchste in Deutschland. Natürlich mit gebührendem Programm. Inwieweit darüber hinaus noch 'Social-Event-Aspekte" bei den Planungen berücksichtigt werden sollen sei dahingestellt. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Unser Werkzeugkasten ist groß.

 

 

Interessant? Lassen Sie uns doch die Gedankengänge weiterspinnen und auf Ihre Vorstellungen adaptieren. Erfolgreiche Ideen entstehen im Dialog. Einfach melden.

 

Idee & Konzept by holstein eventmarketing
- respect copyright encourage creativity

 

 
« zurück